Das Angstbewältigungsprogramm

Millionen von Menschen leiden an ein und demselben Gefühl: Angst. Als Hypnosetherapeutin bin ich täglich damit konfrontiert. Zu mir kommen Menschen, die Ihre Angst los werden wollen. Die wieder frei leben wollen.  Die einfach ihre Gefühle verändern wollen: Mit Hypnose, Coaching und Achtsamkeit gelingt dies!

Als eines der sechs Basis-Gefühle gehört Angst zur Grundausstattung der menschlichen Psyche und ist konstanter Teils unseres (Er-) Lebens. Für manche Menschen ist Angst jedoch weit mehr als Warnung vor potentiellen Gefahren. Angst kann so überbordend werden, dass sie das persönliche Glück verhindert. Kommt es hart auf hart, hält sie uns von der Verwirklichung unserer Träume ab. Sie beeinträchtigt unsere Lebensqualität und unsere Entwicklungsmöglichkeiten.

Angstüberwindung mit Achtsamkeit und Hypnose

Über Angst und deren Gründe zu reden, hilft leider nur eingeschränkt. Das Sprechen entlastet den Menschen, das Gefühl der Ohnmacht aber bleibt und wird eher noch größer. Wird Angst nicht behandelt, verfestigt sie sich und wächst. Sie breitet sich aus und sie ist ansteckend.

Mein Angstbewältigungsprogramm ist kein Therapieersatz, kann aber jede Psychotherapie ergänzen und unterstützen.

Ich bin aber nicht nur professionelle Hypnosetherapeutin, ich bin auch ausgebildete Achtsamkeitslehrerin und Somatic Ego State Therapeutin. Ich habe mir in den letzten 20 Jahre einen ganzen Werkzeugkasten zugelegt, von dem meine Klienten und jetzt auch Sie profitieren.

Vor diesem Hintergrund habe ich ein speziell auf Ängste zugeschnittenes Programm entwickelt, das sich am neuesten Stand der Forschung orientiert und sofort umsetzbar ist. Dabei verbinde ich die hochwirksame professionelle Hypnose mit Techniken des Coaching und der Achtsamkeit und ebne so den Weg zur (Neu-) Programmierung des emotionalen Teils unseres Gehirns.

Ich möchte Ihnen Mut machen. Veränderung ist möglich!

Das Angstbewältigungsprogramm beschreibt nicht nur, wie Angst entsteht und welche körperlichen und seelischen Auswirkungen sie hat, sondern gibt Ihnen darüber hinaus 15 konkrete alltagstaugliche Übungen zur direkten Umsetzung an die Hand.

Beginnen Sie also noch heute und lernen Sie nicht nur mit Ihren Ängsten umzugehen, sondern wieder Lebensfreude zu empfinden und glücklich zu sein.

Das Angstbewältigungsprogramm wird Sie verändern. 

Ihre Dr. Birgit Zottmann

Dieses Videoprogramm dauert insgesamt 3 Stunden. Der Inhalt:

Lektion 1: Einleitung

In diesem Video  lernen Sie mich und die Inhalte dieses Kurses kennen. 

Tipp: Kaufen Sie sich ein Notizheft und schreiben Sie täglich auf, was sich in Ihrem Leben verändert.

Hinweis: Aufgrund der unmittelbaren hypnotischen Wirkung dürfen die nachfolgenden Lektionen 4, 8,13 und 14  dürfen aus Sicherheitsgründen nicht während des  Autofahrens gehört werden, 

Lektion 2: Angst, Furcht und Grübeln

Wie unterscheiden sich Angst, Furcht und Grübeln? Der Unterschied ist zwar nur psychologisch, aber für den Umgang mit diesen Gefühlen wichtig. Sie werden erfahren, wann die Angst sich quasi „anheften“ kann.

Lektion 3: Das Gefühl Angst

Folgenden Fragen gehen wir nach: Warum gibt es Angst? Gibt es ein Leben ohne Angst? Was sind Ursachen der Angst? Was sind die Auswirkungen dieses Gefühls auf Körper, Geist und Verhalten? Welche Krankheiten können durch dieses Gefühl entstehen und wann ist Angst nicht mehr normal?

Lektion 4: Die Angst in unserem Kopf

Ich stelle Ihnen die sechs Basisemotionen vor, erläutere das limbische System in unserem Gehirn und Sie lernen „Quatschi“ kennen.

Wahrscheinlich kennen Sie den Sympathikus- und den Parasympathikusnerv unseres Nervensystems. Weniger bekannt ist bisher jedoch die „Polyvagel Theorie“ von Stephen Porges. Fazit dieser Theorie ist: Wir Menschen brauchen Sicherheit um uns wohl zu fühlen.

Lektion 5: Meinen sicheren Ort finden

Eine sehr wirksame Hypnosemeditation. Hören Sie diese Aufnahme so oft, dass Sie jederzeit mit Leichtigkeit Ihren ganz persönlichen Rückzugsort finden.

Lektion 6: Was kann ich tun, um wieder Kontrolle über mich zu bekommen?

Ich zeige Ihnen in dieser Lektion 6 Übungen, mit denen Sie Ihr Gehirn verändern und umprogrammieren können.

Lektion 7: Unsere Teile oder Ego States

Die hier besprochenen Teile existieren in allen gesunden Menschen und haben nichts mit multiplen Persönlichkeiten zu tun. Sie kennen wahrscheinlich alle Ihren „inneren Kritiker“, Ihren „Perfektionisten“ und „Antreiber“. Neu hinzu kommt das „Innere Kind“. Wir lernen, was diese Teile mit Angst zu tun haben.

Lektion 8: Das Innere Kind heilen: Hypnoseaufnahme

Eine hochwirksame Hypnoseaufnahme. 

Lektion 9: Die Selbstliebe

Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben? Hier geht es um Ihre eigene Haltung zu sich selbst, um Selbstliebe, und um Voraussetzungen für Veränderungen. Letztlich um Sie ganz persönlich.

Lektion 10: Mein Werkzeugkasten: Atemübungen

Menschen, die Angst haben oder unter Stress leiden, neigen zur Selbstmedikation, zum Beispiel mit Essen.

Wir lernen vier Atemübungen kennen, die sehr einfach in Ihren Alltag zu integrieren sind, Energie spenden und Ihnen helfen, sich selbst zu beruhigen

Lektion 11: Mein Werkzeugkasten: Achtsamkeit

Was ist Achtsamkeit und was hat sie mit unserem Thema zu tun? Wir lernen vier Achtsamkeitsübungen kennen.

Lektion 12: Mein Werkzeugkasten: Achtsames EFT

Diese Übung ist eine Abwandlung von „Faster EFT“. Millionen Menschen weltweit schwören auf den Erfolg dieser Übung, die auch Tapping genannt wird. 

Lektion 13: Hypnoseaufnahme: Wie finde ich meine innere Stärke?

Sie werden einen Teil von Ihnen kennenlernen, der schon immer da war: Ihre innere Stärke. 

  • Lektion 14: Entspannung am Meer

Eine Hypnoseaufnahme zum Entspannen. Legen oder setzen Sie sich bequem hin und folgen Sie meiner Stimme. Tanken Sie Kraft und Energie in einer schönen Lagune. 

Sie können das Programm hier erwerben und einen lebenslangen Zugang haben.