Hypnobirthing

Wir informieren Sie auf dieser Seite über die Möglichkeiten einer sanften Geburt mit biodynamischer Hypnose und erläutern, wann diese auch für Sie sinnvoll sein kann.

Sie haben Angst vor der Geburt?

Viele Schwangere haben Angst vor der Entbindung. Hypnose kann zu Recht als das ideale Schmerz- und Beruhigungsmittel in der Geburtshilfe bezeichnet werden:

  • Schmerzen werden reduziert und in manchen Fällen ganz ausgeschaltet, ohne dass der normale Geburtsverlauf beeinträchtigt wird.
  • Die Gebärende fühlt sich weniger erschöpft, kann aktiv mitarbeiten und mit der Hebamme kooperieren.
  • Nach der Geburt verläuft die Erholungsphase schneller, auch der Milchfluss kann mit Hypnose angeregt und damit das Stillen erleichtert werden.

Eine Studie der Universität Tübingen und des Westfälischen Instituts für Hypnose und Hypnosetherapie belegt:

  • Der Geburtsvorgang bei erstgebärenden Frauen, die sich mit Hypnose auf die Entbindung vorbereitet hatten, war durchschnittlich zwei Stunden kürzer als bei der Gruppe, die dieses mentale Hilfsmittel nicht einsetzte.
  • Das Schmerzempfinden war bei der Hypnose-Gruppe um 30 Prozent geringer.
  • Bei Frauen, die Hypnose nutzen, verlaufen die Geburten ruhiger ab und die Kinder kommen entspannter zur Welt.

Welchen Start wünschen Sie sich für Ihr Baby?

Warum die biodynamische Hypnotherapie Ihnen bei der Geburtsvorbereitung helfen kann:

  • Mentaltraining hilft, sich optimal auf die Geburt vorzubereiten
  • Mit Hypnose können Ängste reduziert und besser bewältigt werden
  • Schmerzen können mit Hypnose reduziert werden
  • Tiefe Entspannung in der hypnotischen Trance kann auf effektive und natürliche Weise energetisch wirken und damit die psychische und physische Erholung fördern
  • Hypnocoaching sowie moderne energetische Techniken können den Energiefluss harmonisieren und helfen, die damit einhergehenden Blockaden zu lösen
  • Körperliche Selbstheilungspotenziale können durch Hypnose aktiviert werden und die Heilung fördern
  • Selbsthypnose hilft beim täglichen Abbau von Anspannung.

Therapiedauer:

Eine Sitzung à ca. 4 Stunden, ca. 4 Wochen oder früher vor dem errechneten Geburtsdatum ist der richtige Zeitraum.

Unsere Leistungen:

  • Hocheffektive intensive Sitzung mit biodynamischer Hypnose
  • Inklusive kostenfreier telefonischen Nachbetreuung
  • Inklusive einer individuellen CD
  • Inklusive einer Entspannungs-CD
  • Regression-, analytische- Konversationshypnose, Hypnocoaching, Achtsamkeit, Arbeit mit Teilpersönlichkeiten, Heilung des inneren Kindes, MEFT, NLP, Energietherapie – werden je nach Problematik eingesetzt
  • Vermittlung kraftvoller Selbsthilfetechniken (persönlich und per Video).
    • Die Achtsamkeitshypnose ist eine hocheffektive Selbsthypnosetechnik zur körperlichen und geistigen Selbstbeeinflussung. So können Sie eigene Suggestionen in hypnotischer Trance im Unterbewusstsein verankern.

Mehr über die Methoden der biodynamischen Hypnose erfahren Sie HIER. Bitte beachten Sie auch den Absatz über Kontraindikationen.