Generalisierte Angststörung

Wir informieren Sie auf dieser Seite über die generalisierte Angststörung und erläutern, warum eine biodynamische Hypnosetherapie für Sie sinnvoll sein.

Was ist eine generalisierte Angststörung?

Menschen mit generalisierter Angststörung leiden unter einem ständigen Gefühl von Besorgtheit und Anspannung in Bezug auf alltägliche Ereignisse und Probleme.

Dabei beziehen sich die Sorgen auf verschiedene Bereiche, um die sich andere Menschen auch Sorgen machen, z.B. darauf, dass sie selbst oder die Angehörigen schwer erkranken oder einen Unfall haben könnten. Bei Menschen mit einer generalisierten Angststörung sind solche Sorgen jedoch deutlich stärker ausgeprägt als bei anderen Menschen, so dass der Alltag dadurch stark beeinträchtigt sein kann. Dass man sich in bestimmten Situationen Sorgen macht, ist normal: So sorgt sich jemand, der bei einer Firma arbeitet, der es schlecht geht, vielleicht um seinen Arbeitsplatz. Menschen mit generalisierter Angststörung sorgen sich jedoch übermäßig, auch wenn keine besondere Gefahr besteht. Sie können ihre Sorgen außerdem kaum oder gar nicht kontrollieren.

Die Diagnose einer „generalisierten Angststörung“ trifft dann zu, wenn die Besorgnis und Anspannung bezüglich alltäglicher Ereignisse mindestens 6 Monate vorhanden ist und verschiedene körperliche und psychische Symptome vorliegen, zum Beispiel:

  • Herzklopfen
  • Schweißausbrüche
  • Kribbeln im Magen
  • Schwindel
  • Angst, verrückt zu werden oder zu sterben
  • Hitzegefühl oder Kälteschauer
  • Muskelverspannungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Reizbarkeit
  • Einschlafstörungen

Die Betroffenen versuchen oft, Auslöser für die Ängste (z.B. Berichte über Unfälle) zu vermeiden oder versuchen, sich zum Beispiel bei ihren Angehörigen zu versichern, dass es diesen gut geht und nichts passieren wird. Da Angehörige die Sorgen auch oft als belastend erleben, kann es zu Konflikten kommen.

Ungefähr 5 von 100 Menschen erkranken -im Laufe ihres Lebens -an einer generalisierten Angststörung. Während andere Angsterkrankungen meist in der Jugend oder dem frühen Erwachsenenalter entstehen, ist dies bei generalisierten Angststörungen eher selten. Generalisierte Angststörungen treten oft zwischen dem 35. und dem 45. Lebensjahr erstmalig auf.

Für die Betroffenen gilt es mit der Hypnotherapie eine positiv-realistischere Lebenseinstellung zu entwickeln, ohne ständig von Ängsten dominiert zu sein.

Wie kann biodynamische Hypnosetherapie bei einer generalisierten Angststörung helfen?

Biodynamische Hypnose wirkt direkt auf das Angstzentrum und verändert durch die Neuroplastizität neuronale Verknüpfungen im Gehirn.

Dies geschieht in der Trance in der die angstauslösenden Situationen immer wieder erlebt werden, um imaginativ – wie “an Ort und Stelle” – die Blockaden zu lösen.

Entspannungsverfahren und Ressourcentraining bewirken zusätzlich, dass die Reizreaktionen verändert werden, so dass ein entspannteres Leben ermöglicht wird,

Während dieses Prozesses wird sich der Klient jederzeit sicher und aufgehoben fühlen.

Ihre Therapie bei einer generalisierten Angststörung

Therapiedauer

  • 3 bis 5 Sitzungen
  • Die Sitzungslänge beträgt je Sitzung 2 oder 3 Therapiestunden

 Unsere Leistungen

  • Biodynamische – hypnotische Intensiv-Sitzung bei generalisierter Angststörung
  • Inklusive kostenfreier telefonischer Betreuung
  • Inklusive einer Hypnose CD zur Entspannung
  • Inklusive von persönlichem Arbeitsmaterial
  • Regression-, analytische- Konversationshypnose, Hypnocoaching, Achtsamkeit, Arbeit mit Teilpersönlichkeiten, Heilung des inneren Kindes, MEFT, NLP, Energietherapie – werden je nach Problematik eingesetzt
  • Vermittlung kraftvoller Selbsthilfetechniken (persönlich und per Video).
  • Die Achtsamkeitshypnose ist eine hocheffektive Selbsthypnosetechnik zur körperlichen und geistigen Selbstbeeinflussung.

Weitere Informationen

Mehr über die Methoden der biodynamischen Hypnose erfahren Sie HIER. Bitte beachten Sie auch den Absatz über Kontraindikationen.

Sie haben Fragen? Sie wollen einen Termin in Frankfurt vereinbaren? Rufen Sie uns an 0177 4512080.

Biodynamische Hypnose kann und soll keine medizinische Leistung ersetzen. Wir gehen davon aus, dass eine fachärztlicher Abklärung und Diagnosestellung erfolgt ist. Wir erstellen grundsätzlich keine Diagnose.